Teesorte's Blog

Teelexikon der Teesorten – Tee- Blog

Archiv für tee

Weihnachten mal anders

Wer hat nicht schon mal davon geträumt, Weihnachten unter Palmen zu feiern …?

In Südamerika kann man diesen Traum verwirklichen – aber für uns Europäer ist das sicherlich eine Umstellung – alles ist etwas anders …

Krippe in Villarrica

Krippe in Villarrica

Hier werden die Krippen aus Bambus gefertigt und mit Früchten dekoriert – wunderschön anzusehen und in dieser Größe auch etwas ganz Besonderes. Krippenfiguren in allen Größen, die man sich in den Garten stellen kann.

Krippe in Südamerika - Weihnachten etwas anders

Krippe in Südamerika – Weihnachten etwas anders

Natürlich fehlen Schnee und die echten Tannenbäume, auch die „Dauerberieselung“ von Jingle Bells in den Supermärkten fehlt (wie schön)!

Früchte in der Krippe - wunderschön!

Früchte in der Krippe – wunderschön!

Das ganze Flair ist wie verwandelt – aber trotz alledem fehlt auch in diesem Moment der Tee nicht.
An jeder Ecke kann man hier die Menschen mit ihrem Thermo sehen um ihren Teréré zu trinken.
Sie sehen also – was wäre Weihnachten ohne Tee?

Herzliche Grüße aus Südamerika und immer eine gute Tasse Tee

☕☕☕Ihre Cornelia Huber☕☕☕

Danke an Totti für die schönen Bilder!

Hier sehen wir die Teepflückerinnen beim Täglichen arbeiten auf einem Teefeld in Indien.
Von dieser speziellen Teeplantage werden Sie bald Tees genießen dürfen – ein ganz neues Unternehmen, das in Kürze hier vorgestellt wird!
Lassen Sie sich überraschen – eine ganz neue Art Tee zu genießen – Tee kennenzulernen und Tee zu erleben. Freuen Sie sich mit uns und bleiben Sie dran … den Namen des Teeversands verraten wir Ihnen dann beim nächsten Mal.
Bleiben Sie neugierig 🙂

Neues Bild von Michael Barg

Nicht nur wenn es um Teebilder oder verschiedene Teesorten geht ist der Fotograf Michael Barg unschlagbar.

Egal ob sie ein unvergessenes Hochzeitsshooting möchten, edle Portraits oder stilvolle Aktaufnahmen – bei Michael Barg ist nichts unmöglich!

Fotograf: Michael Barg, Model Alexandra Leitges

Tee in aller Munde

Das Teebuch von Teesorte ist endlich fertig.

Lange hat es gedauert, viele Zeilen sind geschrieben und wieder gelöscht worden – Bilder ausgesucht und wieder verworfen … viele, viele Tage sind vergangen, bis das Buch so war, wie es sein sollte.

Tee in aller Munde

auch bereits beim Bücherreisen Amazon zu bestellen zu bestellen.
Es ist schon ein komisches Gefühl, wenn man auf einmal seinen Namen und das, was man geschaffen hat, bei einem Bücherreisen wie Amazon vorfinden kann.

Ich muss gestehen, es ist ein gutes Gefühl und es erfüllt einen mit Stolz.

Ich hoffe, dass ich mit diesem Buch die vielen Teetrinker, aber auch nicht-Teetrinker dazu animieren kann, das kleine Pflänzchen zu probieren. Tee ist ein Klassiker – Tee ist Genuss und Tee ist gesund.

Was will man mehr von einem Getränk?

Tee bringt die Menschen zueinander, egal ob harter Rocker oder kleines Kind, Oma und Opa, der flippige Punker, die zurückhaltende schüchterne Praktikantin oder der erfolgreiche Manager – Tee kann sie alle zueinander führen.

Tee macht keinen Unterschied zwischen Arm und Reich, Jung und Alt, dick oder dünn – Tee heißt jeden Menschen willkommen – Tee hat Tradition.

Kommen Sie mit auf die Teereise!

Ich wünsche mir, dass ich mit meinem Buch viele Leute dazu bringen kann, sich dem Thema Tee einmal zu nähern, selber lesen, oder verschenken- das Buch ist eine interessante Heranführung an dieses Thema und ein wunderbares Nachschlagwerk für die verschiedenen Schwarzteesorten.

Tee in aller Munde

Nun hoffen wir, das es den treuen Lesern von Teesorte ebenfalls gefällt.

Ein schönes Geschenk für Weihnachten, oder einfach nur für einen selber als schöne Lektüre – freuen Sie sich auf:

Tee in aller Munde

Meine Inspiration ist es, die vielen Teesorten die es gibt, meine Kenntnisse über Tee zusammenzutragen, zusammenzufassen, damit Sie, der Leser, alle wichtigen Informationen über dieses wundervolle Geschenk der Natur in einem Nachschlagewerk haben.

Blattgrade, Dosierung, Gesundheit, Lagerung, Rezepte, Teesorten – da ist Einiges das man über Tee wissen sollte.

Ein etwas anderes Teebuch, das nicht nur für den typischen Teetrinker gedacht ist…

Auch erkennbar an den extravaganten, ansprechenden Teebildern.

Teebilder aus aller Welt

Scheuen Sie sich nicht und kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein Teebild von SICH hier sehen möchten!

Egal ob Sie Hobbyfotograf sind oder Profi, ob sie ein Teeblatt fotografiert haben oder Ihre Enkelin mit einer hübschen Tasse in der Hand, wir geben Ihnen hier die Chance es zu veröffentlichen.

Wir freuen uns über alles, egal ob Sie uns Ihren frisch aufgebrühten Tee fotografieren oder ob Sie uns ein Foto Ihrer Lieblingsteetasse einsenden. Oder schicken Sie uns einfach ein Foto Ihres Lieblingstees!

Egal ob Sie Teefetischist sind, einfacher Teeliebhaber, ob Sie ein Teegenießer oder ein Teekennen sind, alles, was mit Tee zu tun hat, ist hier herzlich willkommen!

Wir möchten Tee in aller Munde und aller Herzen bringen!

Wann ist Tee wirklich Tee?

Laut ISO-Norm 3720 (Internationalen Organisation für Normung) verdient sich alles die Bezeichnug Tee, was aus der Teepflanze Camellia sinensis aufgegossen wird.


Die Pflanze Camellia sinensis ist ein strauchwüchsiges, kleinblättriges Hochland Gewächs das sehr kälteunempfindlich ist.



Der Namen Tee bezeichtet in der allgemeinen Umgangssprache jedoch auch Früchte-oder Kräutertee.


Die dafür korrekte Betitelung dafür ist jedoch "Aufgussgetränk".


Aber was sind Aufgussgetränke?


So benennt man Heißgetränke bei dem Teile von Pflanzen, die vorher unterschiedlich haltbar gemacht worden sind, mit heißem Wasser überbrüht werden.

Die aufgegossenen Pflanzenteile, wie Blüten Gewürze, Kräuter und trockenen Früchte, werden meist wieder abgesiebt, also nicht verzehrt.

Am bekanntesten sind die Aufgussgetränke Kaffee, Tee oder teeähnliche Getränke.


Nun auch noch "teeähnliche Getränke"…!


Das sind – ganz simpel – alle anderen "Tees" die nicht vom der ursprünglichen Teepflanze Camellia sinensis stammen.


Dazu gehören: Buttertee, Chai, Catuaba, Früchtetee, Gewürztee, Honeybush, Kräutertee, Lapacho, Mate sowie Rotbushtee / Rooibosh

Ganz neu am Start

Endlich gibt es wieder Neues zu berichten… Teesorte hat ein paar neue Projekte ins Leben gerufen.

Zum einen, den WordPress Blog Abnehmetee und zum anderen den WordPress Blog Apoyartee .
Wie immer sind hier die verschiedensten Berichte über die Teesorten zu lesen. Seien Sie dabei – geben Sie Ihre Meinung ab – denn nur so kann man Erfahrungen austauschen und Produkte besser werden lassen.
Tee ist und bleibt eine leidenschaftliche Passion!